Never change a running system!?

Kategorien: Infos zum 11 Uhr Gottesdienst,Rückblicke

running system

Predigt von Johannes Lange, 20.1.13 im Gemeindehaus Hahlen

Und die Moral von der Geschicht?:
Verpass‘ das neue Leben nicht!

Dein running system taugt nichts mehr?
Dann muss ein völlig neues her.

Das Installieren geht ganz fix,
und alles andre nützt dir nix.

Delete, reset, restart und so,
das geht ganz einfach und macht froh.

Das kann schon heut‘ bei dir beginnen,
und Frieden kannst du auch gewinnen.

Drum trenn dich heut‘ von all‘ dem Kram,
und fang ganz neu mit Jesus an.

Mit lustigen Versen beschloss Johannes seine Auslegung von Lukas 5 (33ff).

Schon das Fragezeichen hinter „Never change a running system!?“ provoziert die Antwort: Ja – natürlich ist Änderung angesagt! Es lohnt sich angeblich funktionierende Systeme zu hinterfragen und näher zu beleuchten. Johannes fragte: was funktioniert wirklich bzw nur angeblich? An welchen Stellen sind wir festgefahren und versuchen neue Flicken auf alte Löcher zu setzen?
Die Antwort lautet: Always change a running system! Lasse Veränderung jederzeit zu!

Das Manuskript:  Predigt Lk 5,33-39 Versandversion

Autor:Andreas Wittig

Schreibe einen Kommentar